Winterzauber Bernau > WEIHNACHTSMARKT

Bernauer Weihnachtsmarkt

Um das dritte Adventswochenende ziehen weihnachtliche Düfte von Glühwein und Bratäpfeln durch die Bernauer Innenstadt. An vier Tagen lädt der traditionelle Weihnachtsmarkt Gäste aus nah und fern zum Bummeln und Verweilen ein.

Rund um den weihnachtlich geschmückten Tannenbaum auf dem Marktplatz dreht es sich vor allem um die kleinen Gäste. Hier ist der Weihnachtsrummel mit Eisenbahn und bunten Ständen aufgebaut. Bei einer Karussellfahrt und so manch süßer Leckerei leuchten nicht nur die Kinderaugen. In der Bürgermeisterstraße, der Brauerstraße und der Louis-Braille-Straße kann nach Herzenslust eingekauft und genascht werden. Von Bratwurst über Crêpes bis hin zu Burgern wird hier alles geboten, was das kulinarische Herz begehrt.
Erstmals wird die Weihnachtsmarktbühne in der festlich beleuchteten Brauerstraße aufgebaut. Ein reichhaltiges kulturelles Programm für Groß und Klein begleitet an allen Tagen das Marktgeschehen. Bläserklänge und Chorgesänge lassen Weihnachtsstimmung aufkommen und wenn die kleinen Künstler der Bernau Kitas und Schulen ihren Auftritt haben, ist der große Applaus garantiert.

Etwas kleiner als gewohnt wird der kunsthandwerkliche Teil an der Marienkirche in diesem Jahr ausfallen. Dennoch glüht das Schmiedefeuer und die mongolische Jurte lädt bei Tee, Gebäck und Märchen zum Verweilen ein. An den Ständen des Heimatmuseums und der Bernauer Briganten können Kinder ihr Geschick beweisen und Schneemänner zu Fall bringen. Kunsthandwerker und Händler bieten allerlei Traditionelles und Selbstgemachtes an. Hier lassen sich sicher die letzten kleinen Geschenke für den Gabentisch finden. Und wer weiß, vielleicht stattet auch der Weihnachtsmann dem Markt den einen oder anderen Besuch ab.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Wirtschaftsamt der Stadt Bernau bei Berlin, Tel. 03338 365 374, der Tourist-Info, Tel. 03338 761919 oder unter www.bernau.de
Der im Zentrum gelegene Bernauer Weihnachtsmarkt lässt sich mit öffentlichen Verkehrsmitteln besonders gut erreichen.

Öffnungszeiten:
Donnerstag 12 bis 20 Uhr
Freitag und Samstag 12 bis 21 Uhr
Sonntag 12 bis 18 Uhr
Der Eintritt ist kostenlos.