Zum Inhalt oder Zur Navigation

ImmerGrün

Lese- und Veranstaltungstage im Herbst

 

    

 

    

Der diesjährige Corona-Stillstand der Wirtschaft hat gezeigt, dass sich die Natur prinzipiell wieder erholen kann. Andauern kann diese aber nur, wenn die Menschen grundlegend etwas an ihrer Arbeits- und Lebensweise ändern. Dieses Spannungsverhältnis zwischen Mensch und Natur ist Thema der Lese- und Veranstaltungstage vom 5. bis 21. November.

Wir wünschen (ent-)spannende Stunden!

Corona-Hinweise

(Bild: Jenni Ottilie Keppler: Visionsbild eines grünen Bernaus)

Schaufenster-Route „Bernau ImmerGrün“

Die Gewerbetreibenden der Bernauer Innenstadt und das Citymanagement unterstützen die Lese- und Veranstaltungstage auch in diesem Jahr mit einer passenden Schaufensterroute. Hierfür wird die Illustratorin, Kreativbuch-Autorin und Designerin Christin Stapff einige Schaufenster der Innenstadt durch passende Zitate und Sprüche zum Thema „Bernau ImmerGrün“ in "Handlettering in Szene setzen.*
„Mit diesem Projekt wollen wir die Besucher*innen der Innenstadt auf Themen der Umwelt und Nachhaltigkeit aufmerksam machen, ihnen aber auch ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Gleichzeitig wollen wir erreichen, dass die Bernauer*innen und Besucher*innen noch aufmerksamer durch die Innenstadt laufen und die Geschäfte mit ihren schönen Schaufenstern und vielfältigen Produkten noch stärker wahrnehmen“, so Nils Lönnies, Citymanager der BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH.

Halten Sie Ihre Augen offen!

 

*Die ursprünglich angekündigte Künstlerin Anne Mundo ist aus gesundheitlichen Gründen aus dem Projekt zurückgetreten. Wir wünschen ihr auch auf diesem Wege alles Gute!

Veranstaltungen

Abschlussveranstaltung des Projektes BERNAU.Pro.Klima; Vorstellung der Klimastrategie für Bernau und Podiumsdiskussion „Vom Projekt zum Prozess — Wie geht es nun weiter?“

Bürgersaal Neues Rathaus | Bürgermeisterstraße 25 | Tel. 0176 71228334 | www.bernau.de

Kinder der 6. Klasse der Grundschule Schönow schreiben Gedichte oder kleine Geschichten und lesen sie vor. | Veranstaltung des Lesezaubers Bernau

Bibliothek Schönow | Schönerlinder Straße 25 a | Tel. 03338 7068315 oder 03338 459536 (Bibliothek) | www.ehrenamt-barnim.de

Eine Geschichte für Erwachsene des französischen Autors Jean Giono | Veranstaltung des Lesezaubers Bernau

Bibliothek Schönow | Schönerlinder Straße 25 a | Tel. 03338 7068315 oder 03338 459536 (Bibliothek) | www.ehrenamt-barnim.de

„Abendrot“-Lesung mit Kai Schächtele „Ich lenke, also bin ich. Bekenntnisse eines überzeugten Radfahrers“. Buchhandlung Schatzinsel zu Gast in der Sparkasse

Sparkasse Bernau | Brauerstraße 16-18 | Tel. 03338 761991 | www.schatzinsel-bernau.de

Lesenachmittag mit Sylvia Pyrlik von der Buchhandlung Schatzinsel

Altenhilfe- und Begegnungszentrum der Volkssolidarität Barnim e. V. | Sonnenallee 2 | Tel. 03338 907883 | begegnungszentrum-bernau@volkssolidaritaet.de

Eine Leseveranstaltung mit musikalischem „Einschlag“ | Gemeinschaftsveranstaltung des Klubs am Steintor und des Lesezaubers Bernau

Klub am Steintor | Berliner Straße 1 | Tel. 03338 3603137 oder 7068315 | www.ehrenamt-barnim.de

Theodor Storm „Die Regentrude“ (1863) – ein Märchen für Jung und Alt. Von einem verheerenden Klimawandel erzählt Theodor Storm in seinem wohl berühmtesten Märchen, das er in der Weihnachtszeit 1863 in einem Zug niederschrieb. | Es liest: Stephan Schäfer (Köln) | Veranstaltung der Stadtbibliothek.

Bürgersaal Neues Rathaus | Bürgermeisterstraße 25 | Tel. 03338 763520 | www.bernau.de

Die Bernauer Stadtführerin Beate Modisch besucht die Grabsteine bekannter Bernauer Persönlichkeiten und erzählt von Traditionen, Aberglauben und mehr.

Treffpunkt: Kirchhof St. Marienkirche | Kirchplatz | Tel. 03338 367088 | kontakt@stadtfuehrer-bernau.de

„Ich fliege nicht“ Eine Hörspiel-Mitmach-Lesung für Kinder von 7 bis 11 Jahren, gerne mit Eltern und Großeltern, von und mit dem Panketaler Autor Thilo Reffert. | Ein junges Mädchen möchte nicht mehr fliegen — ausgerechnet am letzten Urlaubstag
Gemeinschaftsveranstaltung des Klubs am Steintor und Lesezaubers Bernau

Klub am Steintor | Berliner Straße 1 | Tel. 03338 3603137 oder 7068315 | www.ehrenamt-barnim.de

„Ich bin so knallvergnügt erwacht…“ Rolf Becker und Frank Fröhlich (Gitarre) vertonen Leben und Werk mit Worten und Musik bei diesem Ringelnatz-Abend der Buchhandlung „Schatzinsel“.

Ofenhaus | Weinbergstraße 2 | Tel. 03338 761991 | www.schatzinsel-bernau.de

Die Jugendgruppe des Frakima-Werkstatt-Theater liest düstere Geschichten und Gedichte mit überraschenden Wendungen von Edgar Allen Poe. | Rechtzeitige Platzreservierung erforderlich!

Bürgersaal Neues Rathaus | Bürgermeisterstraße 25 | Tel. 03338 5465 | www.bernau.de | frakima@bernau-bei-berlin.de

„Ist Dir manches nicht geheuer, Lesen ist ein Abenteuer“ – Schnitzeljagd durch die Bernauer Innenstadt der Buchhandlung „Schatzinsel“. Den ersten Hinweis gibt es im Garten hinter der Buchhandlung. Unterwegs warten weitere Aufgaben und Überraschungen!

Treffpunkt: Buchhandlung Schatzinsel | Alte Goethestraße 2 | Tel. 03338 76 19 91 | www.schatzinsel-bernau.de