Zum Inhalt oder Zur Navigation

ImmerGrün

Lese- und Veranstaltungstage im Herbst

Der Corona-Stillstand der Wirtschaft hat gezeigt, dass prinzipiell eine Erholung der Natur möglich ist. Andauern kann diese aber nur, wenn die Menschen grundlegend etwas an ihrer Arbeits- und Lebensweise ändern. Dieses Spannungsverhältnis zwischen Mensch und Natur ist Thema der Lese- und Veranstaltungstage vom 2. bis 22. November.

Wir wünschen auf ein Neues (ent-)spannende Stunden!

Corona-Hinweise

(Bild: Jenni Ottilie Keppler: Visionsbild eines grünen Bernaus)

Schaufenster-Route „Bernau ImmerGrün“

Die Gewerbetreibenden der Bernauer Innenstadt und das Citymanagement unterstützen die Lese- und Veranstaltungstage auch in diesem Jahr mit einer passenden Schaufensterroute. Hierfür wird die Illustratorin, Kreativbuch-Autorin und Designerin Christin Stapff einige Schaufenster der Innenstadt durch passende Zitate und Sprüche zum Thema „Bernau ImmerGrün“ in "Handlettering in Szene setzen. „Mit diesem Projekt wollen wir die Besucher*innen der Innenstadt auf Themen der Umwelt und Nachhaltigkeit aufmerksam machen, ihnen aber auch ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Gleichzeitig wollen wir erreichen, dass die Bernauer*innen und Besucher*innen noch aufmerksamer durch die Innenstadt laufen und die Geschäfte mit ihren schönen Schaufenstern und vielfältigen Produkten noch stärker wahrnehmen“, so Nils Lönnies, Citymanager der BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH.

Halten Sie Ihre Augen offen!

Veranstaltungen

Kurzgeschichte von Jean Giono über die Wirkung Bäume zu pflanzen. Mitglieder des „Lesezaubers“ der Agentur Ehrenamt Bernau laden zur monatlichen Lesestunde „Heiter bis wolkig“ in die Bibliothek Schönow ein.

Lesezauber der Agentur Ehrenamt Bernau | Bibliothek Schönow | Schönerlinder Straße 25 a | Tel. 03338 7068315 oder 03338 459536 (Bibliothek) | www.ehrenamt-barnim.de

Ganz bewusst subjektiv angelegte Langzeitdokumentation (CA 2020) in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln über den Aufstieg der globalen Jugend-Klimabewegung. Gespräch mit Expert*innen und Aktivist*innen zum Thema.

30. Kinderfilmfest des Landes Brandenburg „Hört uns zu!“ | Stadt Bernau bei Berlin | Stadthalle am Steintor | Hussitenstraße 1 | Tel. 03338 365311 oder 365321 | www.bernau.de

Ein Ringelnatz-Abend der Buchhandlung „Schatzinsel“. Rolf Becker und Frank Fröhlich (Gitarre) vertonen Leben und Werk mit Worten und Musik.

Buchhandlung Schatzinsel | Stadthalle am Steintor | Hussitenstraße 1 | Tel. 03338 761991 | www.schatzinsel-bernau.de

Eine gemeinsame Leseveranstaltung mit musikalischem „Einschlag“ von Lesezauber und Klub am Steintor.

Lesezauber der Agentur Ehrenamt Bernau | Klub am Steintor | Berliner Straße 1 | Tel. 03338 3603137 oder 7068315 | www.ehrenamt-barnim.de

Kunstmärchen, in dem sich Storm auf Werte wie Naturverbundenheit und Respekt vor den Naturgewalten besinnt. Gelesen und gespielt von den
jugendlichen Schauspielern der FRAKIMA-Werkstatt.

FRAKIMA-Werkstatt | Bürgersaal Neues Rathaus | Bürgermeisterstraße 25 | Tel. 03338 5465 | www.bernau.de | frakima@bernau-bei-berlin.de

Ein Märchen für Jung und Alt, das Storm in der Weihnachtszeit 1863 in einem Zug niederschrieb. | Es liest: Stephan Schäfer (Köln) | Veranstaltung der Stadtbibliothek.

Rotunde der Tobias-Seiler-Oberschule | Zepernicker Chaussee 20 | Tel. 03338 763520 | www.bernau.de

Die Bernauer Stadtführerin Beate Modisch besucht die Grabsteine bekannter Bernauer Persönlichkeiten und erzählt von Tradition, Aberglaube und mehr.

Treffpunkt: Kirchhof St. Marienkirche | Kirchplatz | Tel. 03338 367088 | kontakt@stadtfuehrer-bernau.de

Der Abend für einen anderen Blick in die Welt mit Kai Schächtele. Ein inspirierender, herzlich informativer Abend mit dem vielseitigen Journalisten und Autoren.

Buchhandlung Schatzinsel | Stadthalle am Steintor | Hussitenstraße 1 | Tel. 03338 761991 | www.schatzinsel-bernau.de

Ein Nachmittag des Eintauchens in die Atmosphäre des Waldes mit Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen. Nebenbei erzählt Antinéa Interessantes.

FRAKIMA-Werkstatt | Kulturhof | Breitscheidstraße 41-43a | Tel. 03338 5465 | www.bernau.de | frakima@bernau-bei-berlin.de

 

„Ist Dir manches nicht geheuer, Lesen ist ein Abenteuer“ —Schnitzeljagd durch die Bernauer Innenstadt. Den ersten Hinweis gibt es im Garten hinter der Buchhandlung. Unterwegs warten weitere Aufgaben und Überraschungen!

Treffpunkt: Buchhandlung Schatzinsel | Alte Goethestraße 2c | Tel. 03338 761991 | www.schatzinsel-bernau.de

Alexander G. Schäfer im Gespräch mit Schauspieler Wilfried Pucher, dessen Familie in fünfter Generation ein Bauerngut in Hainsberg betreibt.

Stadtbibliothek | Rotunde Bernau — Mensa der Tobias Seiler Oberschule | Zepernicker Chaussee 20 | Tel. 03338 763520 | www.bernau.de

Radio 1-Moderator und Journalist Andreas Ulrich stellt sein neues Buch mit bewegenden und außergewöhnlichen Lebensgeschichten vor.

BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH | Galerie Bernau | Bürgermeisterstraße 4 | Tel. 03338 8068 | www.best-bernau.de